Rückführung Mutterbauch

Pränatale und perinatale Therapie

Das Leben als Geschenk zu nehmen ist Grundvoraussetzung für Ihr persönliches Lebensglück. Der Beginn des Lebens ist immer geprägt von einem bedingungslosen "Ja". Frägt man die Menschen heute, ob sie ihr Leben bedingunslos bejahen, beantworten viele dies mit einem "jein". Wie kommts?

Viele Traumatas entstehen bereits im Mutterbauch (Gefühle der Mutter während der Schwangerschaft,Verlust eines Zwillings), bei der Geburt und/oder im ersten Lebensjahr (Streit der Eltern, Kaiserschnitt). Diese tiefen traumatischen Verletzungen verstärken sich dann noch durch schmerzliche Erlebnisse in der Kindheit, in der Adoleszenz und im Erwachsenenalter.

Verstärken sich durch:

  • mangelnde Geborgenheit
  • Missbrauch, Gewalterfahrungen
  • Trennungen
  • körperliche Schnmerzen
  • und Verlusterfahrungen

Rückführung in den Mutterbauch

Bei Rückführungen in den Mutterbauch und dem erneuten Durchleben der Geburt, lassen sich diese Traumatas aufdecken und auflösen. Denn alles was noch nicht bereinigt ist zeigt sich meist in Schwierigkeiten mit dem Partner, den Kindern oder anderen wichtigen Personen (z.B. Chef). Krankmachende Muster können aufgearbeitet und gewandelt werden, indem die Bilder an unserer inneren "Seelenwand" nachholend verändert werden. Mut und Lebenswille finden so ihren Raum und ermöglichen Ihnen handlungsbereit und verantwortlich die Dinge zu verändern.


nach oben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren